• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Buchtips

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe: „Für mein Gefühl ist man noch immer in der Nähe seiner Lieben, solange die Ströme von uns zu ihnen laufen.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Edsger W. Dijkstra: „In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.“
von zitate-online.de
Video News Mix / Alternative Medien


Demonstration gegen das neue Polizeiaufgabengesetz (PAG) in Nürnberg - 20.04.2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 22. April 2018 um 12:49 Uhr
Demonstration gegen das neue Polizeiaufgabengesetz (PAG) in Nürnberg - 20.04.2018

In Bayern wird die Polizei fast unbemerkt mit extremer Machtfülle ausgestattet . Wird das Gesetz so beschlossen, wie es jetzt vorliegt, wäre es das härteste Polizeigesetz in Deutschland seit 1945. Durch dieses Gesetz werden die Bürgerrechte massiv bedroht!

Warum ist das wichtig?
Mit diesem Gesetz würde Bayern zum Polizeistaat werden.
Nun einige Punkte die in dem neuen Gesetz verankert werden sollen.

1.Richtervorbehalt
Das bedeutet, dass ein Richter staatliche Maßnahmen wie Aufenthaltsverbote oder Telefonüberwachung absegnen muss.
Mit dem neuen Gesetz kann die Polizei Bürger zwingen ihren Wohnort nicht zu verlassen, oder den Wohnort zu wechseln.
Betroffene müssen erstmal klagen um von einem Gericht gehört zu werden.

2.Inhalte in der Cloud
Wenn es nach dem Gesetzentwurf geht, darf die Polizei in Informationssysteme und Speicher (Clouds) eindringen, Daten kopieren, löschen oder sogar ändern.

3.Vorbeugegewahrsam
Bisher war es der Polizei zum Beispiel möglich widersetzliche Fußballfans vor möglicher Randale maximal zwei Wochen lang wegzusperren, das Ganze nur nach einer richterlichen Genehmigung. Mit dem neuen Gesetz kann das ganze auf drei Monate ausgeweitet werden. Die Betroffenen werden zwar von einem Richter angehört, haben aber keinen Strafverteidiger, und müssen somit ihre Unschuld aus der Zelle heraus beweisen.

4.Telekommunikation und Post
Unter ähnlichen Voraussetzungen wie bei der Cloud, darf die Polizei künftig präventiv in die Telekommunikation eingreifen. Zusätzlich kann die Kommunikationsverbindung durch technische Mittel seitens der Polizei unterbrochen oder gar verhindert werden. Außerdem kann die Polizei die Post präventativ beschlagnahmen. Unter dem Vorwand "Gefahr im Verzug" darf dies auch ohne richterliche Genehmigung erfolgen.

5. Aufenthaltsverbote
Die Polizei kann bestimmen, wo sich "Gefährder" aufhalten müssen und wo sie sich nicht aufhalten dürfen. Das Problem ist, dass Gefährder sehr allgemein und zu Gunsten der Polizei definiert werden kann. Gefährder können nach dem neuen Gesetzentwurf Personen sein , die keine Straftat begangen haben, aber von denen die Polizei ausgeht, dass sie welche begehen könnten. Jene Personen können zusätzlich nach Verabschiedung des Gesetzes in unendliche Haft genommen werden. Ein Richter kann anordnen, dass die Person zunächst für drei Monate und dann jeweils für drei weitere Monate in Haft kommt. Nur wie soll ein "Gefährder" in Haft beweisen, dass er unschuldig ist?

Mehr Infos: https://weact.campact.de/petitions/neues-polizeiaufgabengesetz-pag



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Zac Jackson
 
Eva Herman: Endlich raus aus der Schweigespirale! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 22. April 2018 um 12:44 Uhr
Eva Herman: Endlich raus aus der Schweigespirale!

Die Meinungsfreiheit ist vielerorts zu einer fast alles beherrschenden Mediokratie verkommen. Was nicht in den Mainstream, nicht in die politisch verordneten Richtlinien passt, wird sowohl von den Systemmedien als auch von der Mehrheit der Politiker als „Verschwörung“ oder als „Rechtsextremismus“ gerügt und immer strenger geahndet.

Zunehmend mehr Menschen, die ihre Sorgen über die politischen Veränderungen kundtun möchten, verstummen nun. Sie wagen es kaum noch, etwas zu sagen, aus Angst vor Repressalien: Sie geraten in die Schweigespirale“. „Die Schweigespirale führt dazu, dass ein politisches Lager oder auch die öffentliche Mehrheit sich für schwach erklärt und immer mehr verstummt, während das andere, durchaus kleinere Lager Oberwasser bekommt und siegesgewiss auftritt.“ Das sind die Worte jener Frau, welche der Schweigespirale als solcher einst diesen Namen gab.

Ex-Tagesschau-Moderatorin Eva Herman spricht über das hochinteressante und gleichzeitig gefährlichste Phänomen für eine jede Gesellschaft, welche sich bereits in totalitären Strukturen befindet.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Wissenmanufaktur
 
Gegenrede unerwünscht: Sky News würgt kritische Stimme zu Giftgas-Angriff in Syrien ab PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 20. April 2018 um 16:20 Uhr
Gegenrede unerwünscht: Sky News würgt kritische Stimme zu Giftgas-Angriff in Syrien ab

Wenn jemand eine Vorstellung von Militärstrategien und militärischem Vorgehen haben sollte, dann der ehemalige Befehlshaber der britischen Streitkräfte, Generalmajor a.D. Jonathan Shaw. Diesen hatte der Sender Sky News vergangene Woche zum Interview geladen, um mit ihm über den angeblichen Giftgas-Angriff in Duma zu sprechen. Großbritannien, Frankreich und die USA lasten den Angriff der syrischen Regierung an, obwohl der Vorfall weder untersucht noch bewiesen ist.

Auch sonst gibt es rund um den angeblichen Angriff erhebliche Ungereimtheiten. Diese sind auch Shaw offensichtlich nicht entgangen, denn er fragt nach einem Motiv und warum Syrien ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt des absehbaren Sieges einen solchen Angriff durchführen sollte. Die Niederlage der Islamisten in Duma galt zu dieser Zeit als unabwendbar und sie legten zahlreich ihre Waffen nieder.

Shaw kommt sodann auf einen weiteren eigenartigen Zufall zu sprechen, nämlich dass Trump gerade einen Truppenabzug verkündet hätte, als "dann plötzlich"...

Da würgt die Moderatorin ihn plötzlich ab: "Okay, es tut mir sehr leid, da Sie sehr geduldig auf uns gewartet haben, aber wir müssen es dabei belassen, es tut mir sehr leid, vielen Dank. Gleich geht es weiter mit Sky News, bleiben Sie dran."

Nutzungsrechte: Sky News

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: RT Deutsch
 
Die Gerichtliche Untersuchungskommission für Menschenhandel und Kindesmissbrauch - ITNJ - Deutsch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 20. April 2018 um 14:28 Uhr
Die Gerichtliche Untersuchungskommission für Menschenhandel und Kindesmissbrauch - ITNJ - Deutsch

Nach zweijähriger Planung organisiert das ITNJ die erste wirklich unabhängige Untersuchungskommission für Menschenhandel und Kindesmissbrauch. Wir haben enorme internationale politische und diplomatische Anwälte gewonnen und erreichen derzeit Tausende ....... wir müssen Millionen erreichen!

Also bitte helfen Sie und teilen Sie diese Kampagne zu Ihren Blog-Seiten, Netzwerkgruppen und relevanten Social-Media-Plattformen!



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Committee to Support the ITNJ
 
Deutschland fördert Satansanbeterin! Marina Abramović kommt nach Bonn! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 20. April 2018 um 14:13 Uhr
Deutschland fördert Satansanbeterin! Marina Abramović kommt nach Bonn!

▶ Dieser Schweizer-Zeitung vertraue ich, denn ich kenne die Menschen persönlich, die dahinter stehen: https://www.expresszeitung.com/?atid=295



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Freund der Wahrheit
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2296

Buchtips



Verheimlicht Vertuscht Vergessen 2018

Interessant

web analytics, web stats, heatmap analytics
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert